Paisley

Montag, 29. Dezember 2014

Die guten Vorsätze gehen weiter

Heute habe ich nun 4 Stick-UFOs herausgesucht, die ich jetzt vorrangig fertigstellen möchte.

Es sind:
- Schneeglöckchen aus dem Buch "Der Frühling kommt" von UB-Design
- Ein Herz (passend hier zum Jahresthema) aus dem Buch "sweet home" von Marie-Anne Réthoret-Mélin
- Der Quilt Sampler XIV "Jane's Quilt Garden" von Linda Myers
- Die "African Lady" von UB-Design

Ich habe mal eine Collage der 4 UFOs gemacht. Detailbilder folgen dann, wenn es voran geht.

Sonntag, 28. Dezember 2014

Gute Vorsätze

nehme ich mir nur ungerne vor, aber für das nächste Jahr geht kein Weg daran vorbei. Die Schränke sind voll mit Wolle, Stoffen und Stickanleitungen. Einiges ist lange angefangen, einiges wartet darauf in die Hand genommen zu werden.

Da unser jüngerer Sohn nun auch den Weg in eine neue Umgebung gefunden hat, wird das Zimmer demnächst gründlich renoviert und danach freue ich mich schon auf ein eigenes Reich für meine Handarbeiten. Deshalb habe ich jetzt angefangen die für schlechte Zeiten gehamsterten Vorräte zu sichten und auszumisten. Zum Glück steht auf diesen Dingen kein Verfallsdatum.

So wird es meine persönliche Challenge im nächsten Jahr möglichst wenig neue Dinge zu erstehen, sondern erstmal aus dem vollen zu schöpfen.

Der Anfang ist ein Foto vom UFO-Socken-Wollkorb. 6 angefangene Projekte befinden sich darin, von alt bis neu.


Ich bin selber neugierig wie gut ich durchhalte und den inneren Schweinehund überwinden kann.

Fotos vom UFO-Stickkorb und UFO-Quiltkorb folgen die nächsten Tage.

Freitag, 26. Dezember 2014

Geschenke und Mystery

Die letzten Tage vor Weihnachten habe ich an einem Handtuch für meinen Mann gestickt. Es ist gerade noch rechtzeitig fertig geworden. Eigentlich gar nicht soo viel Arbeit, aber wenn man nur Abends zum Sticken kommt und dann nur, wenn der Mann nicht zu Hause ist, braucht es seine Zeit. Es ist ein petrolfarbenes Handtuch von Rico Design mit einem Schriftzug aus dem Heft Bouquet de couleurs.
Leider sind die Farben auf dem Foto etwas zu blass dargestellt.



Dann stricke ich das Weihnachtsmystery von Regina Satta bei Ravelry mit. Es heißt Inizio und der erste Teil ist fertig. Teil 2 kommt am 28.12.
Gestrickt habe ich mit Online Supersocke Merino Color. Trotz des melierten Garnes kommt das Muster gut zur Geltung. Vorder- und Rückseite unterscheiden sich.


Ich wünsche allen Lesern noch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag und einen guten Rutsch (aber bitte nicht auf vereisten Flächen, die ja die nächsten Tage kommen sollen) ins Neue Jahr 2015!

Mittwoch, 26. November 2014

En Retard hat den Anschluss geschafft

Gerade noch rechtzeitig vor der Adventszeit ist das Stickbild "En Retard" von Mme Chantilly fertig geworden.

Bin ganz zufrieden mit mir, dass ich drangeblieben bin und es geschafft habe.

Jetzt kann ich mich wieder meinen UFOs und WIPs widmen.


Sonntag, 16. November 2014

Mrs. Claus' Cookie Shop

Das 4. Häuschen der Serie ist fertig. Ich bewundere alle die durchgehalten haben und schon ein fertiges Werk mit 12 Häuschen haben. Mal sehen wie viele Jahre ich noch brauche.

Aber jetzt erstmal Mrs. Claus' Cookie Shop


Montag, 10. November 2014

Weihnachtsherz

So, geschafft! Ein Großprojekt für dieses Weihnachtsfest ist fertig geworden. Der Rahmen steht schon bereit, jetzt muss ich nur noch ein Passepartout besorgen, dann kann es aufgehängt werden.






Das Herz gefällt mir nach wie vor sehr gut. Es war angenehm zu sticken, da - bis auf den Baum in der Mitte - nur eine Farbe verwendet wurde. Ich habe mich für DMC Nr. 815 entschieden. Passt perfekt zum ungebleichten Leinen.

Sonntag, 9. November 2014

Hexmas und Halloween Mystery

Die letzte Woche habe ich die Stickereien mal zur Seite gelegt und gelieselt und gestrickt.

Erst habe ich kleine Berge an Minihexagons vorbereitet, dann geplant, gepuzzelt und gelegt und wieder verworfen, bis mir die Eckgestaltung für den Weihnachtsquilt Hexmas gefallen hat. Die erste Ecke ist jetzt auch fertig genäht, jetzt ist wieder Fleißarbeit angesagt.






Dann stricke ich mit beim Halloween Mystery 2014 in der Ravelry Gruppe von Monika Eckert. Teil 1 ist bis auf einige Nadeln abgestrickt. Leider lässt sich das gute Stück nur sehr wiederstrebend fotografieren. Farbe und Muster kommen nicht richtig raus. Trotzdem hier ein Foto vom 1 Stück der Stola.


Und ich berüße ganz herzlich Strickratte als 50. Leser/in meines Blogs.


Sonntag, 2. November 2014

Fortschritte

machen meine zwei weihnachtlichen Stickbilder.

Das Weihnachtsherz von UB Design ist im Endspurt ...






... und das kleine Dorf von Mme Chantilly wächst auch zu meiner Zufriedenheit.





Warum die Farben so dunkel angezeigt werden, kann ich leider auch nicht sagen. Wahrscheinlich ist die Kamera durch das sommerliche Novemberwetter irritiert.

Dienstag, 28. Oktober 2014

En Retard...

heißt das Stickbild von Madame Chantilly und en retard bin auch ich. Seit kurzem bin ich Mitglied im Stickcafé und dort habe ich dieses niedliche Bild gesehen. Für den SAL kam ich leider zu spät und so hinke ich jetzt hinterher. Macht nichts, ich freue mich auch so daran und fühle mich dem kleinen, verspäteten Rentier sehr verbunden!


Freitag, 24. Oktober 2014

Traumseide Mondvogel

Am letzten Wochenende auf der Handmade in Bochum, habe ich mir einen Hauch von Luxus gegönnt. Ein Knäuel Maulbeerseide von Atelier Zitron mit dem schönen Namen Mondvogel.


Die Häkelanleitung gab es direkt dazu und ich habe schon ein schönes Stück geschafft. Leider kommen die Farben mal wieder nicht so recht zur Geltung. Schade ist auch, dass ihr dieses superweiche Garn nicht fühlen könnt. Sooo leicht und sooo weich, sooo zart, einfach nur schön!


Donnerstag, 16. Oktober 2014

Biscornu

Geschafft! Gar nicht so einfach die zwei Teile des Biscornu richtig zusammenzunähen. Für einen ersten Versuch bin ich zufrieden, werde aber bestimmt noch eine kleinere Variante versuchen.
Die Stickerei hatte 62 x 62 Stiche, jetzt gehe ich mal auf die Suche nach einer Anleitung mit der Hälfte der Stiche.


Mittwoch, 15. Oktober 2014

Blackwork Freebie

Ich merke es sind Herbstferien und so wird das ein oder andere Angefangene fertig und ich habe auch Zeit es zu posten.
Das kleine Blackwork Freebie von Maria del Valle aus einer facebook Gruppe ist fertig und wartet jetzt darauf zu einem Biscornu zusammengenäht zu werden. Habe ich bisher noch nicht gemacht und ich bin gespannt, ob ich es hinbekomme.

Dienstag, 14. Oktober 2014

Hexmas Weihnachtsquilt

Ich bin heute von verschiedenen Seiten nach der Kantenlänge der Hexas gefragt worden. Kleine Minidinger mit 1 cm Kantenlänge sind es.


Hexmas Weihnachtsquilt

Heute möchte ich euch den aktuellen Stand meines Weihnachtsquiltes zeigen. Wie es mit den Zwischenteilen weitergeht, weiß ich noch nicht genau. Bisherige Entwürfe habe ich schon wieder verworfen. Ein wenig Zeit bleibt ja noch und es wird sich dann einfach ergeben wie bisher auch.

Zur Zeit plane ich noch an einer weiteren Runde, evtl. wieder mit Bäumchen. Erstmal muss diese jedoch fertig werden und das ist noch ein großes Stück Arbeit.


Montag, 13. Oktober 2014

North Pole Post Office

Am Wochenende ist das dritte Häuschen von Santa's Village fertig geworden. Die Wunschzettel können jetzt geschrieben werden und kommen an, es ist das North Pole Post Office. Die gesamte Santa Village ist von Country Cottage Needleworks.


Freitag, 3. Oktober 2014

Weihnachtsherz von UB-Design und ein kleines Freebie

Zur Zeit sticke ich täglich an dem großen Weihnachtsherz von UB-Design und es geht gut voran. Ich hoffe mal, dass ich es jetzt in den anstehenden Herbstferien fertig bekomme und dann rahmen kann. Möchte es doch so gerne dieses Jahr für die Weihnachtsdekoration fertig haben.


Dann gibt es derzeit in einer Facebook Gruppe ein kleines Blackwork Freebie von Maria del Valle. Ich habe mich für Haloween  Farben entschieden und den ersten Teil fertig. Die Perlen fehlen noch, aber die werde ich mir bis zum Schluss aufheben.


Bali Pops Quilt

Endlich ist er fertig, der Quilt aus Bali Pop Streifen. Das Ergebnis gefällt mir richtig gut. Verarbeitet habe ich ein Paket Bali Pop Streifen - "green tea" die mit dunkelblauem Batikstoff ergänzt wurden sowie ein weiches Polyester Vlies aus Amerika -  Quilters Dream Puff. Die Anleitung habe ich bei Country Quilt in Oberhausen bekommen, allerdings war der Originalquilt mit einer Longarm Maschine gequiltet und das ist nicht mein Ding. Ein Foto der Quilterei im Detail habe ich auch angehängt.
Bei mir dauert es halt etwas (die Bali Pop Streifen habe ich Weihnachten 2010 geschenkt bekommen) bis ein Quilt fertig ist, aber das stört mich nicht - ich arbeite ja gerne parallel auf diversen "Baustellen".


Sonntag, 10. August 2014

Kleiner Herbstkranz

Zusätzlich zu den beiden Taschen ist noch ein kleiner Herbstkranz fertig geworden und hängt seit einer Woche an unserer Wohnungstür. Simple und schnell genäht und doch sehr hübsch. Die Anleitung und die Stoffe habe ich von hier.
Es war mein erster Besuch in dem tollen Patchworkladen von Frau Voß in Mönchengladbach, aber bestimmt nicht mein letzter.


Puh, so lange Zeit ist vergangen seit meinem letzen Post. Ich habe hin und wieder vor mich hingestichelt, hauptsächlich an UFOs, fertig ist jedoch davon noch nichts und so war einfach mangels Masse Funkstille.

Nach unserem Nordseeurlaub, bei dem ich auch wieder hauptsächlich gelesen und gerätselt habe, habe ich jetzt aber die letzte Ferienwoche genutzt und zwei Taschen nach Anleitung von Doris Hüdig genäht. Das Material hatte ich schon im März auf der Creativa gekauft.

Dann präsentiere ich hiermit voller Stolz

"Little Sister"





und

"Sugar Babe"


Montag, 24. Februar 2014

Santa's Village - 2. Häuschen


Gestern Abend ist das 2. Häuschen von Santa's Village fertig geworden. Der Entwurf ist von Country Cottage Needleworks. Es braucht doch so einige Zeit für ein kleines Häuschen und so bin ich erst bei Nr. 2. Aber wir haben ja auch erst Februar und so bin ich noch in der Zeit.

Als Nächstes ist jetzt ein Schneeglöckchen Motiv von UB Design an der Reihe und das, wo wir doch schon mitten im Frühling sind.

Samstag, 15. Februar 2014

Zwischenstand

Heute zeige ich nur die Zwischenstände meiner derzeitigen Projekte. Fertig ist leider in der Zwischenzeit noch nichts geworden.
 
Langsam geht es voran mit der Quilterei meines Bali Pops Quilts. Da ich ja auch fleißig am Sticken bin bleibt halt nicht so viel Zeit zum Quilten. Allerdings bin ich jetzt mit der Mitte des Tops fast fertig, dann kommt nur noch die Randgestaltung und das Binding.
 
 
 

Und hier der aktuelle Stand meiner beiden Stickereien. Erst der Quiltsampler von Linda Myers und dann der Beginn vom 1. Herz aus dem kleinen Buch "Sweet Home" welches vor kurzem Einzug gehalten hat.
 
 
 

Freitag, 7. Februar 2014

Stickereien

 
Das ist der aktuelle Stand des Quilt Samplers. Es fluppt ganz gut. Das Leinen ist gut zu sehen und die graphischen Muster gehen gut von der Hand.
 

Und dies ist der Beginn des Rosengarten Blackwork SALs. Puh, reine Konzentrationsarbeit und abends nebenbei kaum zu schaffen. Eben habe ich wieder getrennt, da ich nebenbei Nachrichten geguckt habe und um ein Fädchen verrutscht bin. Es ist interessant und macht eigentlich auch Spaß, aber meine Lieblingsarbeit wird das nicht. Mein Ziel sind erst Mal 4 Blöcke und dann sehen wir weiter.
 

Sonntag, 2. Februar 2014

Blackwork / Rosengarten

 
 
Hier ist letzte Woche ein Blackwork SAL gestartet. Blackwork habe ich noch nie gestickt und so fand ich dieses Mustertuch einfach ideal, um es mal zu versuchen.
Leider liegt mir jedoch Schwarz überhaupt nicht und so habe ich mich von dieser wunderschönen Rose farblich inspirieren lassen. Sie gibt dem Tuch auch den Namen.
Die ersten Umrandungen sind gestickt. Das erste Muster ist schon angefangen (allerdings noch nicht auf dem Foto).
 
 
 
Last week a new blackwork SAL started here. As I dont like black colour I choose the colours of this wonderful rose. The first frame is done.

Mittwoch, 29. Januar 2014

Hexmas - 2. Teil

 
So, gegrübelt, gezeichnet, radiert... Das ist jetzt für Teil 2 dabei herausgekommen. Ob es einen weiteren Teil geben wird, wird entschieden, wenn Teil 2 vollständig ist. Jetzt heißt es weiter Stoffreste sichten und zuschneiden...
 
Und einen Namen habe ich dem WIP jetzt auch gegeben: "Hexmas"
 
 
That's the result for the second part after finishing the design work. Now I have to prepare a lot of small hexies! And I found a name for the WIP: "Hexmas". Actually I dont know if there will be a third part.

Dienstag, 28. Januar 2014

Ende Januar und immer noch weihnachtet es sehr

 
Die letzten Tage habe ich den ersten Teil von meinem Mini Hexagon Quilt vervollständigt. Jetzt habe ich die Qual der Wahl und weiß immer noch nicht genau wie es weitergeht - grüne Sterne, rote Rauten... oder ganz anders...
Ist aber nicht schlimm, vorbereiten kann ich die nächsten Hexies ja schon mal und dann sehen wir weiter. Bestimmt begleiten mich rote, grüne und weiße Hexies durch das ganze Jahr.
Bisher habe ich davon 469 verarbeitet.
 
Yesterday I finished the center part of my small hexagon Christmas quilt. Now I have to decide how to go on. At the moment there are already 469 hexagons sewed together.
 

Samstag, 18. Januar 2014

UFO und Neues

 
Ich war fleißig die letzten Tage und habe eifrig an meinem Quilt Sampler von Linda Myers gestickt. Knapp die Hälfte ist jetzt geschafft. Da heute UFO-Tag in der stitchalong yahoo group ist gibt es hier das Beweisfoto, dass es voran geht.
 
Dann habe ich bei Facebook in einer Kreuzstich Gruppe so ein süßes Avatar gesehen und musste sofort wissen, um was für eine Anleitung es sich handelt. Kurz entschlossen habe ich das Buch "sweet home - petites maisons à broder au point de croix" von Marie-Anne Réthoret-Mélin bestellt. Gestern war es schon im Briefkasten und es sind soooo viele schöne Anleitungen darin, dass ich mich bestimmt nicht lange beherrschen kann und das ein oder andere kleine Bild sticken werde.
 
 
Ich freue mich über 3 neue Leserinnen meines Blogs und heiße euch herzlich willkommen! 

Nearly half of Linda Myers Quiltsampler is done and I can show the progress today in the stitchalong yahoo group. Today it's UFO day. 
 
Yesterday my new cross stitch book with a lot of small projects arrived. Such cute things that I like to start immediatly one of them.

Sonntag, 12. Januar 2014

Teeny Tiny Stars Miniquilt


Heute hatte ich Zeit für den Teeny Tiny Stars Quilt, Randstoffe herauszusuchen. Dann gab es kein Halten mehr und ich habe ihn fertiggenäht. Jetzt kann ich endlich den Quiltständer den ich letztes Jahr gekauft habe benutzen, freu!

Es wird bestimmt nicht mein letzter Miniquilt, es hat viel Spaß (und auch Arbeit) gemacht. Erst mal sind aber jetzt UFOs und WIPs dran.

Today I finished the Teeny Tiny Stars Quilt. Now I can use my quiltframe I bought last year.
I love to do the small quilt, will not be the last one.



Mittwoch, 8. Januar 2014

Teeny Tiny Stars

 
Das meiste von dem kleinen Puzzle ist geschafft. Bisher ist die Mitte 17 x 17 cm, 6,5" x 6,5". Jetzt bleibt noch die Frage der Umrandung. Der ursprünglich geplante Stoff ist mir zu unruhig und so muss ich morgen bei Tageslicht mal in Ruhe in Stoffen wühlen.
 
Die blauen Sterne sollen winterlich wirken, die kleinen Corner Stones einen Hauch von Frühling dazuzaubern.
 
I finished the Center of the small Teeny Tiny Stars Quilt. It's now 6,5" x 6,5". The stars should be wintertime, the small corner stones the hope for spring.

Montag, 6. Januar 2014

Teeny Tiny Stars

 
Dieses schöne Buch habe ich von meinem Mann zu Weihnachten bekommen.
Auch enthalten ist die Anleitung für den Miniquilt "Teeny Tiny Stars". Da ich noch bis Mittwoch frei habe, habe ich mich gestern hingestellt und zugeschnitten. Es soll eine winterliche Version werden für den kleinen Quiltständer den ich letztes Jahr gekauft habe.
 
 
Und so sind bereits die ersten 3 Blöcke fertig. Gesamtgröße eines Blocks sind 2". Zum Vergleich das 1 Euro Stück.
 
 
 
As a Christmas gift I got the nice book Star Quilts, Best of Fons & Porter. I love the small quilt Teeny Tiny Stars and so I started yesterday and already finished 3 blocks.
 
 

Sonntag, 5. Januar 2014

Aktuelle Stickprojekte

Heute möchte ich euch auch noch die beiden aktuellen Stickprojekte zeigen an denen ich gerade arbeite.

Zuerst "Santa's Village". 12 Weihnachtshäuschen von Country Cottage Needleworks. Sie haben mir in der Vorweihnachtszeit hier so gut gefallen, dass ich sie bestellen musste. Allerdings werde ich die Häuschen einzeln sticken und mit passenden Batikstoffen zu einem Wandquilt verarbeiten.
Das erste Häuschen ist fast fertig. Ich hatte noch leicht marmoriertes Leinen im Schrank und so ist auch hierfür endlich eine Verwendung gefunden.


Dann schlummert seit 3 Jahren der Quilt Sampler "Jane's Quilt Garden" von Linda Myers im Schrank. Den schönen Sampler habe ich jetzt zum VIP UFO ernannt. Da ich derzeit gerne sticke, hoffe ich auch hier zügig voran zu kommen. Derzeitiger Stand siehe unten, also noch einiges an Arbeit zu tun.

Weihnachtsquilt im Januar


Auch nach Weihnachten wächst mein Mini Hexagon Projekt langsam aber stetig. Ursprünglich wäre jetzt schon ein Ende abzusehen, doch plane ich bereits an einer weiteren Runde. Bisher ist der Quilt 38 cm breit und darf also ruhig noch ein wenig wachsen.
Lieben Dank für alle Stoffspenden die ich mit und ohne Goldflitter erhalten habe. Dadurch kann ich den Quilt so vielseitig gestalten wie ich erhofft hatte.