Paisley

Sonntag, 9. November 2014

Hexmas und Halloween Mystery

Die letzte Woche habe ich die Stickereien mal zur Seite gelegt und gelieselt und gestrickt.

Erst habe ich kleine Berge an Minihexagons vorbereitet, dann geplant, gepuzzelt und gelegt und wieder verworfen, bis mir die Eckgestaltung für den Weihnachtsquilt Hexmas gefallen hat. Die erste Ecke ist jetzt auch fertig genäht, jetzt ist wieder Fleißarbeit angesagt.






Dann stricke ich mit beim Halloween Mystery 2014 in der Ravelry Gruppe von Monika Eckert. Teil 1 ist bis auf einige Nadeln abgestrickt. Leider lässt sich das gute Stück nur sehr wiederstrebend fotografieren. Farbe und Muster kommen nicht richtig raus. Trotzdem hier ein Foto vom 1 Stück der Stola.


Und ich berüße ganz herzlich Strickratte als 50. Leser/in meines Blogs.


Kommentare:

  1. Sieht super aus deine erste Ecke.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Der Hexmas wird ganz toll, sieht schon so schön aus.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Hexagon Quilt wird sehr, sehr schön ! In Weihnachtsstoffen ! Wunderbar !!! Ich bin gespannt, wie er sich weiter entwickelt !

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen

Hallo, ich freue mich, dass du meine Blog-Posts liest und einen Kommentar hinterlassen möchtest.
LG Yvonne