Paisley

Donnerstag, 19. Februar 2015

Wintermagie und ein Miniquilt

Die nächsten Tage wird es hier ein paar Neuigkeiten geben. Fertige Projekte und neu gestartete WIPs.

Beginnen möchte ich mit der fertigen Wintermagie. Am letzten Wochenende war ich mit 3 lieben Freundinnen in Lauenbrück und in den Abendstunden, als die Nähmaschine keine Lust mehr aufs Rattern hatte, habe ich das noch fehlende Binding an die Wintermagie genäht.

Die 4 unteren Blöcke habe ich weggelassen, da er so besser über den Nähtisch passt. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht diesen Quilt zu nähen. Ich glaube auch, dass ich noch nie einen Quilt so schnell fertig bekommen habe. Nähen, Sticken, Applizieren, Handquilten... braucht ja doch so seine Zeit.






Ein Block aus der unteren Reihe war ja schon fertig genäht und so habe ich ihn dann noch kurz entschlossen zu einem Miniquilt umgearbeitet. Er ziert derzeit meinen Mini-Quilt-Ständer.




Kommentare:

  1. Liebe Yvonne,
    wunderschön ist dein Wintermagie-Quilt geworden, der Große wie der Kleine. Man mag sich gar nicht satt sehen an der liebevollen Gestaltung und den angenehmen Farben.
    Hoffe du hast dich von deiner Erkältung gut erholt.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Der ist ja hübsch! Viel Freude beim immer-wieder-drauf-gucken!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Yvonne,

    Richtig schön ist dein " Wintermagie Quilt " geworden ! Da geht einem das Herz auf !

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen

Hallo, ich freue mich, dass du meine Blog-Posts liest und einen Kommentar hinterlassen möchtest.
LG Yvonne