Paisley

Sonntag, 2. April 2017

Allerlei zum Sonntag

Rechtzeitig vor Ostern ist heute eine Stickerei von UB-Design fertig geworden. Das Hasenpärchen hatte ich letztes Jahr um die Osterzeit begonnen. Besonders gut gefallen habe mir wieder die liebevollen Details. Weggelassen habe ich kleine Etiketten, die an den Hasenpfoten baumelten, die fand ich nicht so toll.



Verarbeitet habe ich die Stickerei in einen kleinen Quilt, der nun bereits am Quiltständer hängt.


Dann habe wir heute noch einen Ausflug nach Iserlohn gemacht. Durch den Blog der Werkstatt für historische Stickmuster bin ich auf den Nadelmarkt in der historischen Fabrikanlage in Iserlohn aufmerksam geworden. Das hörte sich interessant an und so haben wir uns auf den Weg gemacht. Die Fabrikanlage besteht aus mehrerer Fachwerkgebäuden, die mittlerweile ein Museum beherbergen.

Es gab nette kleine Stände. Vor allen Dingen hatte ich mich auf den Stand der o. g. Werkstatt gefreut. Schon lange wollte ich mir die kleinen im Internet angebotenen Seidenpäckchen in Natura ansehen. Dazu hatte ich heute Gelegenheit und habe natürlich auch ein "Experimentierpäckchen" mitgenommen. Auch ein feine, kleine Stickschere habe ich mir gegönnt. Es ist ja nicht so, dass ich keine Schere hätte, aber...


Es gab eine Hühnerparade zu bestaunen!



Die ausgestellten Quiltarbeiten von Felicitas Foegen haben mich sehr fasziniert! Genau meine Farben und sehr harmonisch verarbeitet. Ich habe die Erlaubnis zum Fotografieren bekommen und so kann ich euch die beiden Quilts zeigen, zusammen mit Frau Foegen.



Zum Schluss möchte ich euch noch berichten, dass in den letzten Märztagen 74 Dinge entsorgt wurden oder eine neue Daseinsberechtigung an einem anderen Ort gefunden haben. Das Wochenende bot keine Zeit für weitere Ausmistaktionen, da geht es während der Woche dann wieder weiter. Der Kleiderschrank ruft um Hilfe und der Schuhschrank auch. Sie leiden unter ihrer Last und sollen erleichtert werden.

Euch eine schöne Woche! Liebe Grüße Yvonne

Kommentare:

  1. Ich finde die zwei Hasen ganz toll, sie gefallen mir gut, und die Verarbeitung zu einem kleinen Quilt ist dir super gelungen. Danke für die tollen Bilder, wunderschöne Arbeiten sind das, und auf das was du aus den Seidengarnen machst freue ich mich schon.
    GLG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Die beiden Hasen sind goldig und sehr schön zu einen Miniquilt verarbeitet.
    Das Seidengarn ist super, habe ich auch schon mit gestickt.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Entzückende Hasen hast du gestickt.
    Sehr schön finde ich auch die Quilts von Frau Foegen. Sehr elegant. Von diesen kleinen Hühnchen habe ich auch schon ein paar gemacht.
    Du bist mit deiner Aufräumaktion ja prima voran gekommen. Im Moment stockt es ein wenig bei mir.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Oh , wie lieb. Die hasen sind toll. Ich habe doch auch im letzen Jahr Hasen gestichelt. Mal schauen wo die netten Gesellen rum liegen. Die Hühnerparade sind genial aus. Ach wenn man mehr Zeit hätte....
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  5. Sehr sehr hübsch sind die beiden Osterhäschen geworden, auch ich mag die Muster von UB Design.
    Da wäre ich auch gern dabei gewesen, danke für die schönen Fotos der Ausstellung, und du hast ja auch etwas Schönes gekauft.
    Liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen

Hallo, ich freue mich, dass du meine Blog-Posts liest und einen Kommentar hinterlassen möchtest.
LG Yvonne