Paisley

Dienstag, 13. Juni 2017

Biker4Kids - Motorrad Korso durch Düsseldorf

Am Samstag war es wieder so weit. Bereits zum 9. Mal fuhr der Motorradkorso zugunsten des ambulanten  Kinder- und Jugendhospizdienstes Düsseldorf.
Startgeld ist pro Motorrad nur 1 Euro, aber man gibt natürlich mehr für diesen guten Zweck.


Startpunkt war die Automeile am Höherweg.
Wer sich den Start der über 2.500 Motorräder angucken möchte kann dies gerne bei YouTube tun. Allerdings braucht ihr ca. 27 Minuten Zeit dafür, aber es ist schon eindrucksvoll.


Ein kleiner Ausschnitt vor dem Start.

Toll finde ich auch, dass die Möglichkeit geboten wird, behinderte oder kranke Kinder im Trike oder in Motorrädern mit Beiwagen mitfahren zu lassen. In dem oben abgebildeten Bus fahren Kinder im Rollstuhl mit.

Kuriositäten gibt es natürlich auch zu sehen


Während des Korsos zu den Rheinwiesen wurde es zeitweise eng, da nicht jede kleine Seitenstraße durch die Polizei abgesperrt war.


Trotzdem macht es immer wieder Spaß über rote Ampeln zu fahren und in so einem großen Pulk dabei zu sein.


An den Rheinwiesen wurde eine längere Pause eingelegt. Dieses Mal gab es zum Glück Getränkewagen die mitgefahren sind.

Auf dem Rückweg sind mir im Ortsteil Bilk noch 2 bemalte Häuser aufgefallen, die ich so noch nicht gesehen hatte. Sehr plastisch und sehr schön. Davon gibt es noch einige mehr und so wird demnächst eine Tour durch Düsseldorf fällig.



Jetzt bin ich gespannt auf die endgültigen Zahlen, die erst Ende Juni veröffentlicht werden (Gesamtsumme der Spenden und die Anzahl der mitgefahrenen Motorräder). Ich werde berichten.

Liebe Grüße
Yvonne

1 Kommentar:

  1. Hallo Yvonne, gehört hatte ich von dieser Aktion schon mehrmals durch Mitglieder des Deuteschen Kinderhospizvereins. Danke für die Bilder dazu. Eine klasse Idee !!!
    Das Stickbild im Kommentar darüber ist wunderschön. Ich bin immer begeistert von diesen gestickten Nähmotiven. Kreuzstich gehört allerdings nicht zu meinen bevorzugten Hobbys, denn die Zählerei ist echt nicht meins.
    Wünsche dir viel Freude damit und eine schöne Woche. Lg Elisabeth

    AntwortenLöschen

Hallo, ich freue mich, dass du meine Blog-Posts liest und einen Kommentar hinterlassen möchtest.
LG Yvonne