Paisley

Mittwoch, 28. Februar 2018

Keltic Mandala und nichts anderes

Kennt ihr das? Ihr seid von einer Handarbeit komplett eingenommen, nichts anderes hat mehr eine Chance voran zu kommen. So geht es mir seit Oktober mit meinem Heaven and Earth Design. Jeden Abend hänge ich an der Nadel (was ja in diesem Fall nichts Schlimmes ist), bin von diesem Mandala voll und ganz gefangen. Es bringt nach wie vor so viel Spaß die kleinen Kreuze zu sticken. Ich möchte natürlich diesen Schub nutzen, um das Mammutprojekt so gut es geht voran zu bringen. Es wird bestimmt eine Flaute geben, irgendwann, hoffentlich noch lange nicht.


Hier noch einmal die Eckdaten des Projektes:
Keltic Mandala, Jen Delyth
600 x 600 Kreuze
25 ct Lugana, einfädig über einen Faden (Gesamtgröße dieses Projektes 60 x 60 cm)
Start 17. Oktober 2017

So viel Neues bringt dieses Stickprojekt mit sich. Noch nie habe ich so lange und so intensiv an nur einem Projekt gearbeitet, noch nie habe ich einfädig über einen Faden gestickt, noch nie habe ich die Vorlage nur auf dem tablet gehabt und komplett ohne Papiervorlage gearbeitet, noch nie habe ich mit einer Lupenlampe gearbeitet (zum Glück brauche ich sie nur selten - daran habe ich mich nämlich noch nicht gewöhnt), noch nie habe ich meine anderen Wips so ignoriert und schmoren lassen.

Wie ihr gemerkt habt, habe ich in letzter Zeit auch wenig bis gar nicht kommentiert. Das hat aber eher damit zu tun, dass durch das große Firefox Update, meine ganzen blog feeds abhanden gekommen sind. Jetzt muss ich mich erst neu organisieren, mir bei blogger eine Leseliste aufbauen, die für mich Sinn macht. Ich verspreche euch, da wieder aktiver zu sein. 

Liebe Grüße und bis bald
Yvonne

Kommentare:

  1. Hallo Yvonne,
    auch wenn H&E nicht meine Muster sind, kann ich deine Leidenschaft für das Projekt gut verstehen. Von der Größe ist es auch eine Herausforderung dran zubleiben. Ich wünsche dir auch weiter viel Spaß und Leidenschaft an diesem Muster!
    Liebe Grüße
    maxi

    AntwortenLöschen
  2. Der Ausschnitt deines Mammutprojektes sieht schon so klasse aus.Das Muster ist toll. Viel Freude beim Weitersticken und gutes Durchhaltevermögen!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Nie im Leben hätte ich gedacht, dass es sich hier um eine Stickerei handelt. Super toll. Ich wünsche Dir weiterhin ganz viel Freude Lust am Sticken.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Ja, kenne ich sehr gut! Du machst es richtig diesen Flash auszunutzen!
    Das Muster sieht sehr anspruchsvoll aus. Da must du sicher gut aufpassen. Sehr schön, gefällt mir gut!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  5. OH ja, dass kenne ich auch.
    Auf jeden Fall warst du sehr fleißig an deinem Projekt.
    Weiterhin viel Spaß beim Sticken.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Yvonne,
    ein Mandala aus Kreuzstichen ist schon etwas ganz besonderes. Toll, was Du bisher schon geschafft hast.
    Liebe Grüße Anke.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Yvonne,
    ja das kenne ich auch, aber irgendwann ist auch mal der Punkt wo ich dann doch was anderes machen möchte, dauert aber auch nicht lange und ich bin wieder zurück und lass mich fesseln.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Yvonne,

    na, das ist aber seit deinem letzten Bild ganz schön gewachsen das Mandala. Sieht gut aus und das kenne ich nur zu gut, das man an etwas hängt und es nicht zur Seite legen kann. Ich finde mit Tablet zu arbeiten, sehr angenehm, wobei ich mir die Farben ausdrucke und als Papier daneben lege.

    Weiterhin viel Spass mit dem Projekt.

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Yvonne!
    da bin ich ja erleichtert, das du nicht verschollen gegangen bist :0) dein stickbild ist einfach nur phantastisch! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Yvonne,

    ich bin schon lange als Leserin Deines Blogs eingetragen. Mit der neuen Datenschutzrichtlinie, die Ende Mai in Kraft tritt, ist das Besuchen von unverschlüsselten Blogs nicht datenschutzkonform.

    Da Dein Blog unverschlüsselt ist, müsste ich mich als Follower bei Dir austragen. Das fände ich schade. Du kannst Deinen Blog sehr leicht schützen. Das funktioniert so:

    Du gehst im Dashbord in "Einstellungen" - "grundlegende Einstellungen" - dort findest Du den Absatz "HTTPS". Setze dort den Haken auf "ja", dann ist Dein Blog geschützt. Du erkennst es an dem "https:" vor Deiner Blogadresse und an einem (grünen) Schloss in der Browserzeile.

    Geht ganz leicht und hat eine große Wirkung. Auch andere Leser Deines Blogs stehen nämlich vor der Frage Entfolgen-oder-nicht. Und ich fände das schade.

    Liebe Grüße!

    Valomea


    AntwortenLöschen

Hallo, ich freue mich, dass du meine Blog-Posts liest und einen Kommentar hinterlassen möchtest.
LG Yvonne